Pascal Ormunait


Warum man "Pascal" lesen wird:

 


- weil das Unvermögen der Justiz zu Gerechtigkeit potentiell Jeden betrifft und für alle interessant ist

- weil das Buch ein Heldenroman mit Happy-End ist

- weil es spannend geschrieben ist

- weil man dem Autor als Rechtsanwalt und Strafverteidiger Authentizität zumißt

- weil (in literarisch zulässigem Maße) Anzüglichkeiten vorkommen (sex sells)

- weil (in literarisch zulässigem Maße) Gewalt vorkommt

- weil das Verhältnis Deutsche/Fremde immer schon brisant war und man das nach Sarrazin auch sagen darf

- weil es ein gutes Buch ist